Eda Zhuleku

Eda ZhulekuTätigkeit: Frau Zhuleku hat sich auf den Bereich Pharmarecht spezialisiert. Sie berät Unternehmen im In- und Ausland in Fragen der frühen Nutzenbewertung sowie der Erstattung von Arzneimitteln und Medizinprodukten.

Außerdem ist Rechtsanwältin Zhuleku im Bereich des Vertrags- und Gesellschaftsrechts der Heilberufe tätig und beschäftigt sich mit der Gestaltung von Kooperationen zwischen den verschiedenen Akteuren des Gesundheitswesens. Sie berät dabei insbesondere medizinische Versorgungszentren bei der Gründung und Ausgestaltung ihrer Rechtsbeziehungen.  Bei EUCOPE repräsentiert Frau Zhuleku unsere Kanzlei in der Workinggroup für Orphan Drugs.

Frau Zhuleku ist Autorin juristischer Beiträge in ärztlichen Fachblättern wie z. B. der Zeitschrift PharmInd, dem Hightlights-Magazin des L et V-Verlages sowie anderen Fachzeitschriften.

Publikationen: Download

Kontakt: e-Mail

Sprachen: deutsch, englisch, französisch, albanisch

 


CURRICULUM VITAE

Eda Zhuleku
Ausbildung: Friedrich-Alexander-Universität Erlangen/Nürnberg
zugelassen seit Februar 2011
1. Staatsexamen:
Friedrich-Alexander-Universität (Erlangen) und Faculté
de Droit, Université de Rennes/Frankreich
2. Staatsexamen:
Arzthaftungskammer LG Nürnberg;
Wahlstation an der Deutschen Botschaft Luxemburg
Forschung & Lehre: Lehrbeauftragte der FAU, Chair of Public Law and International Law
Amtlich bestellte Zwischenprüfungskorrektorin für die Juristische Fakultät

VERÖFFENTLICHUNGEN

Rechtsanwältin Zhuleku ist Autorin juristischer Beiträge in ärztlichen Fachblättern, der Zeitschrift PharmInd und im Highlightsmagazin des
L et V Verlag

 

V-Card | EZhulekuKontakt & Social Network

L40_eMail