Felix Burda Award 2018

13.05.18, 1.Tag Berlin: Inzwischen zum zwölften Mal trafen sich die Vertreter des Gesundheitswesens auf Einladung der Vorsitzenden der Felix Burda Stiftung, Frau Dr. Christa Maar, in Berlin zur Verleihung der diesjährigen Awards. Die Awards werden stets in den Kategorien „Betriebliche Prävention“, “Engagement des Jahres“ und „Medizin und Wissenschaft“ vergeben. Zudem wird ein „Ehrenfelix“ für Engagement vergeben. Der Felix Burda Stiftung geht es „um eine breite und frühzeitige Aufklärung der Menschen zum Thema Darmkrebsvorsorge.“ In ihrer Begrüßungsansprache betonte Frau Dr. Maar, dass die „Quote der Neuerkrankungen und die Todesfälle von Darmkrebs bei den über 50-jährigen sinke, nicht aber bei den Jugendlichen. Aber jeder der 25400 Todesfälle, die es noch immer jährlich gibt, ist ein Grund, nicht in den Bemühungen nachzulassen.“ Bundesgesundheitsminister Jens Spahn sicherte in seiner Ansprache weitere Unterstützung zu.