Hauptstadtkongress 2018 in Berlin

6. Juni 2018, Berlin, 1.  Tag des Hauptstadtkongresses 2018

Mehr als 600 Referenten werden sich in den nächsten drei Tagen mit den Herausforderungen in der Versorgung der Bevölkerung im Krankheits- oder Pflegefall beschäftigen. Dabei stehen die Digitalisierung und die Pflege weiterhin im Mittelpunkt des Interesses. Mehr als 8000 Gäste werden erwartet. Nach einer ausgezeichneten Eröffnungsansprache des neuen Gesundheitsministers Spahn öffnete der Kongress seine Pforten. Unser Seniorpartner Prof. Ehlers nutzte den Tag für viele Gespräche und Diskussionen mit hochrangigen Repräsentanten der Institutionen im Gesundheitswesen. Am Nachmittag nahm er an der Veranstaltung der Deutsch-Chinesischen Gesellschaft für Medizin, deren Mitglied er seit langem ist, zum Thema „Gesund älter werden“ teil. Ausgezeichnet waren die Impulsreferate von Frau Prof. Steinhagen-Thiessen, Charite, und Prof. Wang Wie, Tongji Medical College in Wuhan. Der Abend klang beim Dinner auf Einladung des medhochzwei Verlages an Bord des Restaurantschiffes Van Loon aus. Ein herzliches Dankeschön an die Gastgeber für diesen so besonderen Abend mit interessanten Gästen aus dem Gesundheitssystem und guten Gesprächen.