Petersburger Dialog in St. Petersburg

St. Petersburg, 1. Tag Petersburger Dialog, 16.04.2018: Gestern begann im beeindruckenden Almazov Zentrum die Frühjahrstagung der Arbeitsgruppe Gesundheit des Petersburger Dialogs. Die beiden Vorsitzenden der Arbeitsgruppe, Frau Bundesministerin a.D. Andrea Fischer und für die russische Seite Professor Schljachto, begrüßten die Mitglieder beider Delegationen. Der erste Tag stand unter dem Thema “Medizinische Rehabilitation im Zeitalter der Patientenorientierung“. Unser Seniorpartner Professor Ehlers nutzte seinen Vortrag zu einem einführenden politischen Statement, in dem er deutlich machte, dass es keine Alternative zum Dialog zwischen Russland und dem Westen geben könne. Wir müssten uns auf die gemeinsamen Wurzeln besinnen, um dauerhaften Frieden zu erreichen. Beide Delegationen stimmten mit Applaus zu. Auf jeden Fall, so Professor Ehlers, sah er eine Verschärfung der Sanktionen und weitere militärische Aktionen als kontraproduktiv an. In seinem Hauptreferat berichtete er über „Impfung als globale Herausforderung aus medicolegaler und gesundheitspolitischer Perspektive“. Wir berichten weiter.