BMC-Kongress in Berlin

Berlin, 22.01.2019, 1.Tag: Auch in dieser Woche wird unser Seniorpartner Prof. Ehlers ausschließlich Termine in Berlin und Hamburg absolvieren und an Veranstaltungen in Berlin teilnehmen. So besuchte er gestern zunächst die Eröffnungsveranstaltung des von Dr. Meyer-Lutterloh und ihm vor mehr als 20 Jahren gegründeten Bundesverbandes Managed Care und das anschließende Eröffnungsdinner. Der BMC-Kongress wird sich in den nächsten zwei Tagen mit Fragen rund um das Thema „Gesundheit in einer Gesellschaft des längeren Lebens“ beschäftigen. Den Auftakt machten Prof. Meyer (USA) und Prof. Pham (Kanada) mit ihren Keynotes „Living Longer, Living Healthier – Working Towards Integrated Healthcare: Lessons from the US Experience at Partners Healthcare“ und „Patientenorientierte Versorgung – ein Blick in die Zukunft Kanadas 2030“. In der anschließenden Diskussion betonten die Referenten auch die Notwendigkeit von „marktfremden“ Investoren bei der zukünftigen Finanzierung und Organisation von Gesundheitssystemen. Ein emotional berührendes und aufrüttelndes Referat hielt im Anschluss der ehemalige Politiker und jetzige Vorsitzende der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO) e.V. Franz Müntefering zur Thematik „Älter werden in dieser Zeit – selbstbestimmt und mitverantwortlich“. Ein herausragender erster Kongresstag. Gratulation und Dank dem Vorstandsvorsitzenden des BMC Prof. Amelung und dem ganzen Team unter Führung der umsichtigen Geschäftsführerin Dr. Ex. Wir berichten weiter!