Übergabe der Präsidentschaft des Rotary Club München durch Prof. Ehlers

Nach einem wegen der Corona-Krise herausfordernden und dennoch beglückenden rotarischen Jahr übergab unser Seniorpartner Prof. Ehlers am 30.06. die Präsidentschaft des Rotary Club München an seinen Nachfolger Hans Frey. In seiner Abschiedsrede machte Prof. Ehlers deutlich, dass das Amt des Präsidenten in diesem so wunderbaren Club mit zu den schönsten gehört. Sein rotarisches Jahr stand unter dem Generalthema „Die Völkerfreundschaft zwischen Deutschland und Russland als Grundlage für den Frieden in Europa“. Viele Projekte und auch die Vortragsreihe waren der Völkerfreundschaft zwischen Deutschland und Russland gewidmet. Darüber hinaus fielen in die Präsidentschaft unseres Seniorpartners aufgrund der Corona-Krise das ersten Web-Meeting des Clubs, genauso wie das erste Hybrid-Meeting nach Lockerung des Shutdowns. Mit dem rotarischen Jahr 2020/21 übernimmt Prof. Ehlers das Amt des Governor Nominee im Distrikt 1842, gleichzeitig das des Assistant Governor für die Region 2. Wir berichten weiter.