Julian Bartholomä


Kontakt:
e-Mail
Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch

Tätigkeitsschwerpunkte: Herr Bartholomä ist spezialisiert auf Fragen aus dem Bereich des Medizinrechts / Life Science. Bereits während des Referendariats umfasste seine Tätigkeit neben einer Station an der Kammer für Arzthaftungsrecht des LG Wuppertal auch die Arbeit bei zwei überregional tätigen Rechtsanwaltskanzleien mit Schwerpunkten im Gesundheitsrecht. Darüber hinaus absolvierte Herr Bartholomä ein postgraduales verwaltungswissenschaftliches Ergänzungsstudium an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer und war als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der juristischen Fakultät der Universität Heidelberg tätig. Berufsbegleitend promoviert Herr Bartholomä zu Fragen der organisierten Sterbehilfe in Deutschland. Der Schwerpunkt seiner anwaltlichen Tätigkeit liegt in der Beratung pharmazeutischer Unternehmen und Medizinprodukteherstellern aus dem In- und Ausland in regulatorischen und wettbewerbsrechtlichen Fragen sowie im Bereich der Erstattung und Verordnungsfähigkeit von Arzneimitteln und Medizinprodukten.

Herr Bartholomä befasst sich außerdem mit abrechnungsrechtlichen Aspekten sowie dem Vertrags- und Gesellschaftsrecht der Heilberufe und unterstützt in diesen Bereichen bundesweit Leistungserbringer aus dem Gesundheitswesen (Krankenhäusern, Apotheken und Ärzten).


CURRICULUM VITAE

RA Julian Bartholomä
zugelassen seit: Januar 2018
Ausbildung:  
1. Staatsexamen

09/2006 – 03/2008

03/2008 – 01/2012

 

Georg-August-Universität Göttingen

Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

2. Staatsexamen

 

OLG-Bezirk Düsseldorf
Arzthaftungskammer LG Wuppertal
Postgraduales verwaltungswissenschaftliches Ergänzungsstudium:
Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer

Kontakt & Social Network

L40_eMail